Verschoben
Bisheriges Datum:

DORO - European Tour 2021 - with Special Guest

Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin

Tickets from €39.10 *

Event organiser: Kulturhaus Stadtgarten Stadt Neuruppin, Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin, Deutschland

Select quantity

Kategorie 1

Stehplatz Parkett

per €39.10

Sitzplatz Rang

per €46.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Rollstuhlfahrer können einen Randplatz (links oder rechts) im Parkett zum Normalpreis buchen und werden bei der Veranstaltung daneben platziert. Die Begleitperson erhält vor Ort im Anschluss ein kostenfreies Ticket.
Mail

Event info

Dorothee Pesch, kurz „Doro“ ist die weibliche Stimme des Heavy Metal. Schon seit den 80er Jahren steht die 1,54 m große Rock-Göre auf der Bühne und begeistert ihre Fans mit ihrer einzigartigen Ausstrahlung und einer schier unerschöpflichen Energie.

Bekannt wurde Doro Anfang der 80er zunächst als Frontsängerin der Hardrock Band „Warlock“. Als Frau betrat sie damit ein fremdes Terrain, da zu dieser Zeit die Szene eine reine Männerdomäne war. Doch Doro machte allen schnell klar: Sie ist hier nicht fehl am Platz, denn sie rockt mindestens genauso gut wie die männlichen Kollegen. Dank einer großen Portion Selbstvertrauen und ihrer charakteristischen, kraftvollen Stimme konnte sie sich auch nach Auflösung der Band als Solokünstlerin durchsetzen. Seitdem produziert sie immer wieder neue Alben und hat sich mittlerweile als deutsche Rock-Queen einen Kultstatus erarbeitet.

Doro ist im wahrsten Sinne des Wortes umwerfend. Mit engen Leder-Outfits, atemberaubenden Performances und ihren eingängigen Songs zählt sie zu den Top Live-Acts in Deutschland.

Location

Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Germany
Plan route

In Brandenburg befindet sich ein ganz besonderer Veranstaltungsort: das Kulturhaus Stadtgarten im schönen Neuruppin. In der charmanten Kulisse nahe dem Ruppiner See finden regelmäßig unterschiedlichste Events statt.

Ob Theater oder Tanzveranstaltung: mit circa 600 Plätzen bietet das Kulturhaus Stadtgarten in Neuruppin seinen Besuchern immer ein ausgesprochen angenehmes Ambiente. Das Gebäude am Rheinsberger Tor entstand 1896/97 und beherbergte zunächst das Gasthaus „Stadtgarten“ des Brauereibesitzers Friedrich Wilhelm Schönbeck. In beiden Weltkriegen wurde das Gebäude zum Glück nicht beschädigt, sodass es heute noch in seinem unversehrten Glanz alter Zeiten erstrahlt. Das macht die Atmosphäre auch so einzigartig. Das Kulturhaus wird daher regelmäßig für private Feiern und Feste gebucht. Sicher hätte es hier auch Theodor Fontane gefallen, der Sohn der Stadt Neuruppin ist.

Lassen auch Sie sich verzaubern vom einzigartigen Charme dieses besonderen Kulturhauses. Neuruppin liegt nur knapp 80 Kilometer nördlich von Berlin und eignet sich damit auch Hauptstädtern für einen Besuch in dieser einzigartigen Landschaft. Egal ob mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto: das Kulturhaus Stadtgarten ist dank seiner zentralen Lage unkompliziert zu erreichen. Vom Bahnhof aus sind es nur circa 10 Minuten Fußweg bis zur Karl-Marx-Straße. Autofahrern stehen am Rheinsberger Tor zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.