FRIDA GOLD

Zitadellenweg
55131 Mainz

Tickets from €34.90 *

Event organiser: Frankfurter Hof, Augustinerstraße 55, 55116 Mainz, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

FRIDA GOLD
„Wir haben Verwandtschaften gesucht, Allianzen gebildet und uns einem gemeinsamen
Schaffensprozess hingegeben, frei nach dem Gesetz der Resonanz.“
Es könnte die Schlüsselzeile des anstehenden, vierten Albums „Wach“ von FRIDA GOLD
sein: „Und auf allen unseren Wegen kommen uns Andere entgegen“ . Diese Worte stehen für
Widerstände, das Platzschaffen müssen und Aufgehalten werden. Und gleichzeitig für die
wunderbaren Begegnungen mit Anderen im Leben; gereichte Hände und ausgetauschte
Erfahrungen. All das haben auch die die Künstlerin Alina Süggeler und ihr Duo-Partner Andi
Weizel erfahren.
Fünf Jahre sind vergangen, seitdem FRIDA GOLD ihr letztes Album „Alina“ veröffentlicht
hat. Doch Alina und Andi haben es nicht immer geschafft, miteinander zu kommunizieren –
geschweige denn konstant gemeinsam Musik zu machen. Das frühere Liebespaar, das sich
kurz nach Unterzeichnung ihres ersten Plattenvertrages trennte, hat sich mit diesem Album
jetzt aber erneut, in aller Freundschaft, füreinander und für FRIDA GOLD entschieden. Und
beide wirken so, als tauchten sie gerade erfrischt aus dem Wasser auf, in das sie einst
gemeinsam gesprungen sind.
„Der Rückzug vor ein paar Jahren in unsere alte Heimat, das Ruhrgebiet, hat uns erlaubt, zu
werden wer wir sind.“ Weg aus Berlin, weg vom alten Label. Weg aus der Welt, in der FRIDA
GOLDs bisherige Karriere zwischen Tournee, Fernsehauftritten und Nummer-1-Hit
stattfand. Hin zu Familie und Freunden und regelmäßigen Sessions am Klavier in Alinas
sonniger Remise in Bochum. „Wach“ ist ein reflektiertes, und doch sehr emotionales Album,
voll von konfrontativer Hoffnung, voll von intuitivem Glauben an die Weiterentwicklung. Die
14 Stücke spannen die Arme weit auf, sie changieren zwischen einer Dringlichkeit, die an
Chanson erinnert, unbekümmert verspielten Pop-Sequenzen und Ruhrpott-Metropolen-
Beats. Doch trotz ihrer Varianz in Komposition und Narrativ, geht es in allen um
ein „Bewusstsein, das schritthalten können muss mit der eigenen Entwicklungsbereitschaft“,
sagt Alina. Der Auftakt: Die Debütsingle „Halleluja“ - ein verführerischer Powerpop-Song
über das Urvertrauen „und Solidarität mit dem eigenen Sein“.

Die Veranstaltungsreihen finden unter den vorgegebenen, geltenden Sicherheits- und Hygiene-Vorschriften statt.

(c) Universal Music Group

Location

Zitadelle Mainz
Windmühlenstraße
55131 Mainz
Germany
Plan route

Seit rund 300 Jahren thront die Zitadelle auf dem Jakobsberg hoch über den Dächern der Altstadt von Mainz. Die Zitadelle zählt zu den größten und bedeutendsten Großfestungsanlagen von ganz Rheinland-Pfalz und zieht seit Jahren zahlreiche Touristen aus allen Ländern an. Neben Führungen finden hier auch kulturelle Veranstaltungen statt.

Errichtet wurden die Zitadelle und das Festungswerk um 1660 und gehörte damals zur Festung von Mainz. Bereits 1055 wurde der Jakobsberg jedoch schon besiedelt und ein Festungsbau wurde begonnen. Die Zitadelle wurde 1816 von Preußen und Österreichern bewohnt und diente damals als Kaserne. Im Zweiten Weltkrieg diente die Zitadelle wie auch im Ersten Weltkrieg schon als Kriegsgefangenenlager und zusätzlich auch als Luftschutzbunker. Heute zählt die Anlage neben dem Dom zu den wichtigsten Baudenkmälern der Stadt Mainz und beherbergt u.a. zahlreiche städtische Ämter. Im Herzen der barocken Zitadelle liegt ein Gewölbekeller, der auch für soziokulturelle Veranstaltungen gemietet werden kann. In dem historischen Gewölberaum finden zum Beispiel regelmäßig Filmvorführungen, Vorträge sowie diverse Festlichkeiten statt und der Raum fasst bis zu 60 Personen.

Erleben Sie die geschichtsträchtige Zitadelle von Mainz live bei einer der vielen kulturellen Veranstaltungen und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets über Reservix!

Hygienekonzept

HYGIENEVORSCHRIFTEN
Es gelten die zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Vorschriften der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz.

- UNTER VORBEHALT -
Information über die aktuellen Sicherheitsvorgaben zur Eindämmung des Covid-19 Virus (Abstand, Hygiene, Nachverfolgung uvm.), während der Veranstaltung

Unsere Veranstaltungen werden mit einem behördlich genehmigten Hygienekonzept umgesetzt.

Dabei sind folgende Regelungen zu beachten:
· Du darfst nur auf dem Dir zugewiesenen Sitzplatz Platz nehmen.
· Ab Einlass herrscht strikte Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung, diese entfällt lediglich auf deinem Sitzplatz. Bitte beachte die Beschilderung vor Ort.
· Halte einen Abstand von 1,50m.
· Wasche regelmäßige deine Hände, desinfiziere diese.
· Vermeide Körperkontakt.
· Bitte huste oder niese nur in die Armbeuge und wende dich dabei von anderen Personen ab.
· Fasse Dir nicht ins Gesicht.
· Anweisungen des Personals vor Ort ist Folge zu leisten.
· Bei Missachtung der Regeln können Personen des Veranstaltungsortes verwiesen werden.
· Bleib zuhause, wenn Du dich krank fühlst.