GENTLEMAN

Althoffstraße
46535 Dinslaken

Event organiser: Stadt Dinslaken, Friedrich-Ebert-Straße 84, 46535 Dinslaken, Deutschland

Tickets

Hier keine Tickets verfügbar

Event info

Gentleman ist der Bob Marley des deutschen Reggae und legte den Grundstein für die hiesige Szene. Seine enge Verwurzelung mit den Traditionen und Vibes der jamaikanischen Bevölkerung werden in Liedern wie „Superior“ oder „Intoxication“ deutlich spürbar.

Er kann auf eine fast zwei Jahrzehnte andauernde Karriere auf der Bühne zurückblicken, die mit dem Erstling „Trodin On“ begann: Tilmann Otto, wie Gentleman mit bürgerlichem Namen heißt, wuchs in Köln auf und reist seit seinem 18. Lebensjahr regelmäßig auf die Karibikinsel Jamaika. Das hatte früh Folgen: Mit der klassischen Form des Roots-Reggae startete Gentleman seine beispiellose Karriere. Seine Lyrics handeln von aktuellen Themen, von der Liebe oder jenen sozialen Missständen, die er selbst aktiv bekämpft. Temporeich, energiegeladen und gefühlvoll heizt er bei Konzerten dem Publikum ein. Aber auch in Formaten wie MTV unplugged zeigt er seine große musikalische Bandbreite, die nicht nur über den Tellerrand hinausschaut, sondern gleich den ganzen Geschirrschrank bevölkert. Mit Erfolg: Gentleman gewann bereits zweimal den ECHO und weitere zahlreiche internationale Auszeichnungen.

Wie heißt es sprichwörtlich? Ein wahrer Gentleman genießt und schweigt. Das mit dem Genuss ist beim König des deutschen Reggae kein Problem, aber das Schweigen überlässt er lieber anderen. Lasst euch von der Message des Sängers mitreißen!

Location

Burgtheater Dinslaken
Althoffstraße
46535 Dinslaken
Germany
Plan route

Erkunden Sie das bunte Kulturprogramm des Burgtheaters Dinslaken und staunen Sie, wie viel Variationsbreite auf einer einzigen Bühne vonstattengehen kann. Seien es Konzerte im Rahmen des beliebten „Fantastivals“, Kabarett oder Theaterdarbietungen, diese Location ist für jedes Bühnenevent geeignet.

Die Freilichtbühne wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts unweit der mittelalterlichen Burganlage erbaut. Ihre Einweihung fand schließlich 1934 mit der Premiere von Carl Maria von Webers Oper „La Preziosa“ statt. Auch während der ersten Kriegsjahre wurde sie noch bespielt. Starke Beschädigungen forderten einen völligen Neuaufbau der Bühne, die seither jedoch in ständiger Nutzung ist. Insgesamt fasst die Tribüne 1.800 Besucherplätze, von denen Sie das Bühnengeschehen gemütlich verfolgen können.

Gleich unterhalb des Stadtgartens findet sich das Burgtheater Dinslaken in idyllischer Kulisse. Nur 300 m weiter liegt die nächstgelegene Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs, von wo aus Sie bequem die Rückreise antreten können. Ein Parkplatz ist direkt vor Ort verfügbar.