HELMUT LOTTI - Meet & Greet VIP Paket

Schloßstraße 2
01067 Dresden

Tickets from €80.00 *

Event organiser: RBK Fusion GmbH, Reichenberger Str. 36, 10999 Berlin, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €80.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Ein Eintrittsticket für das Konzert wird zusätzlich benötigt und muss separat erworben werden.
Ohne ein separat erworbenes Eintrittsticket kann das VIP Meet&Greet nicht genutzt werden.

Das "VIP Meet & Greet"-Ticket beinhaltet folgende Produkte:
- Ein VIP Pass mit Band (wird vor Ort am Konzerttag ausgehändigt).
- Ein signiertes Tournee Poster (wird vor Ort am Konzerttag ausgehändigt).
- Ein Meet & Greet Event mit Helmut Lotti 15 Minuten nach der Show in der Stadt, für welches der Käufer ein Eintrittsticket separat erworben hat.

Das hier enthaltene Meet & Greet Event beinhaltet wiederum folgende Punkte:
-Den Künstler persönlich nach dem Konzert (zusammen mit den anderen "VIP Meet & Greet"-Ticketbesitzern) treffen.
-Ein Photo mit dem Künstler.
-Getränke Bewirtung (Sekt/Soft Drinks/Wasser).
-Dauer des Meet&Greet-Events 30 - 60 Minuten.

Detaillierte Informationen zum Aushändigungsort von VIP Pass und Poster sowie den genauen Treffpunkt zum Meet&Greet nach dem Konzert erhalten
sie einige Tage vor dem Konzert per Email.

Location

Kulturpalast
Schlossstraße 2
01067 Dresden
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Kulturpalast Dresden ist als einer der wichtigsten Dresdner Veranstaltungsorte ein Teil der Identität der sächsischen Metropole. Seit der Wiedereröffnung im Jahr 2017 beherbergt der Kulturpalast neben der modern aufbereiteten Stadtbibliothek auch einen Konzertsaal und ist Spielstätte des deutschlandweit bekannten Kabaretts „Die Herkuleskeule“.

Das einstige Zeugnis der DDR aus dem Jahr 1969 steht unter Denkmalschutz. Nach der Totalzerstörung der Stadt 1945 stellte der Kulturpalast oder „Kulti“, wie er von den Dresdnern liebevoll genannt wird, ein Hoffnungszeichen für eine schillernde Zukunft dar. Für die Philharmonie Dresden fungierte er als erste dauerhafte Spielstätte nach 1945. Im Jahr 2012 wurde der Palast für eine umfassende Renovierung geschlossen: Im Mittelpunkt des Umbaus stand der Bau eines akustisch brillanten Konzertsaals für die Hauptnutzung durch die Dresdner Philharmonie. Im neuen Herzstück des Hauses herrschen seitdem erstklassige Bedingungen für sinfonische Musik, aber auch Pop, Rock und Jazz findet hier seinen Platz. Die optimale Raumnutzung durch den im Hexagon angeordneten „Weinbergsaal“ bietet eine Besonderheit: Das Publikum sitzt terrassenförmig um das Podium und kann in nur 35 Metern Abstand zum Orchester hautnah einmalige Klangerlebnisse spüren. In den Obergeschossen um den Konzertsaal ist die Stadtbibliothek beheimatet, die mit mehr als 300.000 Medien zu Recht als Zentralbibliothek der Stadt bezeichnet werden kann.

Der Kulturpalast Dresden befindet sich mitten in der Innenstadt, unweit der Frauenkirche. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt man von den Haltestellen „Am Altmarkt“ oder „Postplatz“ in wenigen Minuten zum Veranstaltungsort. Gäste, die mit dem PKW anreisen, finden Parkhäuser in nächster Nähe.