Klarinettenfestival "Carte blanche" - "A due - zu zweit" - Ein Tropfen plus ein Tropfen....

Dorfstraße 6
16818 Netzeband

Tickets from €20.00 *
Concessions available

Event organiser: Stadt Rheinsberg (Theatersommer Netzeband), Mühlenstraße 15A, 16831 Rheinsberg, Deutschland

Select quantity

A

Normalpreis VVK

per €20.00

Ermäßigt VVK

per €17.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigt: Schüler, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte, Wehrdienst- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Helfer im Sozialen Jahr, Arbeitslosengeld-II-Empfänger
MAZ Card: gilt für Inhaber der MAZ Card
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Das alle zwei Jahre stattfindende Klarinettenfestival hat ein ganz eigenes Gesicht. Musiker die sich von einem ungewöhnlichen Ort inspirieren lassen, Publikum, das neugierig ist auf Neues, Außergewöhnliches.

8. und 9. Mai 2020
„A Due“
Das Klarinettenfestival Carte blanche VI steht diesmal unter dem Motto „A due – zu zweit“. Präsentiert werden Duo-Besetzungen, sowohl für zwei Bassklarinetten, als auch für Klarinette und Akkordeon als auch Klarinette und präpariertes Klavier.

............................................................................................................................................................

Freitag 8. Mai, 19:30 Uhr

IN NACHT UND EIS

Das Duo „Im Goldrausch“, Sabina Matthus-Bebie, Klarinette und Felix Kroll, Akkordeon, widmet sich Komponisten aus den nordischen Ländern. Dabei werden Stücke von David Brinjar Franzson, Olga Neuwirth, Simon Steen-Andersen, Tomi Räisänen und Mela Meierhans gespielt. Außerdem erklingt erstmals das Stück „Umwelt“, das neue Werk des irischen Komponisten Benjamin Dwyer.

Carte blanche erhält beim diesjährigen Festival die Sparte Tanz. Nachdem Bildende Künstler - Chantal Michel (CH), Anton Henning (D) - und der Lautenist Wolfgang Katschner schon als spezielle Gäste zu erleben waren, werden es in 2020 die Tänzer Gritt Maruschke und Philipp Krüger sein, die bei diesem Konzert eigene Choreografien aufführen.

………………………………………………………………………………………………………………………………

Samstag 9. Mai. 19.00 Uhr (2 Konzerte)

EIN TROPFEN PLUS EIN TROPFEN …

Der italienische Komponist Pierluigi Billone feiert 2020 seinen 60.Geburtstag. Zu diesem Anlass wird das Duo „Petra Stump – Heinz-Peter Linshalm seine Komposition „1+1=1“ aufführen. 2006 hatten die beiden Musiker das Stück auf CD aufgenommen. Das Booklet beginnt mit der Formulierung: „Ein Tropfen plus ein Tropfen ergibt einen größeren Tropfen, nicht zwei!” So versteht es auch Billone, der das Stück den beiden Klarinettisten Petra Stump und Heinz-Peter Linshalm auf den Leib geschrieben hat. Zwei Instrumente verschmelzen zu einer musikalischen Einheit.


GANZ UNKONVENTIONELL
Das Duo „ZinkandSilentlisten“, Claudio Puntin, Klarinette, Zischboard, Elektronik und Stefan Schulze, präpariertes Klavier, sorgen mit ihrer unkonventionellen Musik für ein weiteres, spannendes Hörerlebnis bei diesem Festival.

Directions

Förderverein Temnitzkirche e.V.
Dorfstraße 6
16818 Netzeband
Germany
Plan route